AllgemeinVBA Basics

Der Excel Makrorekorder

Communitybewertung:

4.6/5

Wie funktioniert er?

Der Makrorekorder ist ganz einfach zu bedienen:

Er zeichnet für dich alle Aktionen auf, die du in Excel vornimmst und somit ersparst du dir jede Menge händische Arbeit bei der Makroprogrammierung.

Später kannst du dir die aufgezeichneten Makro VBA Codes im Visual Basic Editor ansehen und Korrekturen daran vornehmen oder auch nur Teile davon für dein Makro übernehmen

 

Makrorekorder benutzen:

Um den Makrorekorder zu benutzen gehst du folgendermaßen vor:

  1. klicke im Menü auf Entwicklertools
  2. Dann auf Makro aufzeichnen
  3. Im folgenden Fenster kannst du einen Namen für dein Makro eingeben (oder du lässt voreingestellt was Excel dir hier vorschlägt)
  4. Mit OK bestätigen
  5. Nun kannst du sämtliche Aktionen in Excel durchführen, die dann alle als Makro aufgezeichnet werden (Beispiel: Zellen markieren, Werte in Zellen schreiben, Zellen oder Bereiche kopieren und wieder einfügen, Formeln in Werte umwandeln, andere Tabellenblätter oder Arbeitsmappen auswählen, Zellen löschen etc. etc. So gut wie jede Funktion in Excel lässt sich hiermit aufzeichnen.
  6. Aufzeichnung beenden

Tipp:

Meistens müssen Makros, die mit dem Makrorekorder aufgezeichnet wurden später nochmals bearbeitet werden, also versuche nicht den Anspruch zu haben, dass du alle Schritte die du aufzeichnen möchtest, auch gleich beim ersten mal perfekt aufgezeichnet bekommst.

Viel wichtiger ist es das Makro später im Visual Basic Editor später nochmals unter die Lupe zu nehmen und fehlerhaft aufgenommene Aktionen raus zu löschen. Dadurch bekommst du übrigens auch nach und nach ein immer besseres Gespür für die Arbeit mit Makros.

Ich persönlich verwende den Makrorekorder sehr oft wenn es um viele Einzelschritte geht, die ich für ein Makro programmieren müsste. Somit kann ich mir die Zeit sparen dies händisch tippen zu müssen.

Den folgenden Code hat mein Makrorekorder während des Videos aufgezeichnet:

Sub Makro3()

'Makro3 Makro

Range("A1").Select
ActiveCell.FormulaR1C1 = "Nr"
Range("B1").Select
ActiveCell.FormulaR1C1 = "Mitarbeiter"
Range("C1").Select
ActiveCell.FormulaR1C1 = "Kennung"
Range("D1").Select
ActiveCell.FormulaR1C1 = "Umsatz"
Range("D2:D7").Select
Selection.FormatConditions.Add Type:=xlCellValue, Operator:=xlGreater, _
Formula1:="=0"
Selection.FormatConditions(Selection.FormatConditions.Count).SetFirstPriority
With Selection.FormatConditions(1).Font
.Color = -16752384
.TintAndShade = 0
End With
With Selection.FormatConditions(1).Interior
.PatternColorIndex = xlAutomatic
.Color = 13561798
.TintAndShade = 0
End With
Selection.FormatConditions(1).StopIfTrue = False
Range("E2").Select

End Sub

Wichtige Tastaturbefehle / Shortcuts:

Windows

F5

F8

Mac

n.a.

n.a.

Beschreibung

Komplettes Makro abspielen

Makro Schritt für Schritt abspielen

Download Exceldatei:

Über den folgenden Link kannst du dir die von mir erstellte Exceldatei herunterladen:

Beispieldatei:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.