Allgemein

Makro in MS Excel erstellen

Communitybewertung:

4.6/5

Fertige Makrobeispiele kannst du als Excel Datei unter folgendem Link herunterladen: Download Makros

Los geht's - Schritt für Schritt:

Wenn du dich fragst: Wie erstelle ich ein Makro in Excel?
Dann bist du hier genau richtig!

So erstellst du dein erstes Makro in Microsoft Excel:

Als erstes musst du die Entwicklertools in Excel aktivieren:

  1. Im Menü auf Datei klicken
  2. Im nächsten Fenster auf Optionen
  3. Hier klickst du Menüband anpassen
  4. Auf der rechten Seite bei „Entwicklertools“ einen Haken setzen
  5. Mit OK bestätigen

Im Menü findest du nun den Punkt Entwicklertools über den du jetzt auf den Makro-Rekorder, den Makro-Editor „Visual Basic“ (Shortcut: alt+F11)Buttons und viele weitere Funktionen zugreifen kannst.

Klicke ganz links auf Visual Basic. Es öffnet sich ein neues Fenster: „Microsoft Visual Basic for Applications“ (VBA)

Hier klickst du im Menü auf:

  1. Einfügen

  2. Im Untermenü auf Modul

In einem Modul kannst du nun dein Makro mithilfe der Programmiersprache VBA schreiben. 

Um den Einstieg in die VBA Programmierung mit Excel Markos schneller zu meistern habe ich dir ein PDF mit den wichtigsten Makro Codes erstellt.

Struktur eines Makros

Es ist wichtig, dass dein Makro immer nach folgendem Schema aufgebaut ist, sonst funktioniert es nicht:

  1. Ein Makro beginnt immer mit der Bezeichnung Sub
  2. Auf Sub folgt der Name deines Makros
  3. Direkt nach dem Makronamen Klammer auf und danach Klammer zu. Solltest du diese Klammer einmal vergessen erstellt Excel Sie automatisch für dich. Beispiel: Sub DeinMakroName()
  4. Nun kannst du sämtliche Codezeilen in VBA schreiben wie z.B. ActiveCell.value = 5   | jeden Makro-Code schreibst du in eine eigene Zeile. Es gibt auch die Möglichkeit
  5. Ein Makro beendest du nun mit End Sub. Alle Codezeilen, die nach der End Sub Zeile kommen werden in diesem Makro nicht mehr berücksichtigt.
Ein Beispiel hierzu findest du unter dem Erklärvideo hierzu.

Video Tutorial: Makro in Excel erstellen

Makro VBA Code zum direkten Einsatz

Du kannst den folgenden VBA Programmiercode einfach in dein eben erstelltes Modul einsetzen und schon hast du ein erstes Makro in Excel erstellt:

Sub Dein_erstes_Makro()

'Die folgende Codezeile wählt Zelle A1 aus

Range("A1").Select

End Sub

Tipp:

'Kommentare kannst du einsetzen indem du eine Zeile mit einem Hochkomma beginnst.
'Kommentare dienen nur dir oder Kollegen/Kunden zur Übersicht und werden vom Makro nicht mit berechnet.

Wichtige Tastaturbefehle / Shortcuts:

Mit den folgenden Tastaturbefehlen kannst du noch schneller mit Excel und Makros arbeiten

Windows

alt + F11

F5

F8

Mac

n.a.

n.a.

n.a.

Beschreibung

Öffnet den Visual Basic Editor

Komplettes Makro abspielen

Makro Schritt für Schritt abspielen

Hinweis:

Deine Exceldatei solltest du nun unbedingt als .xlsm-Datei abspeichern, da dein eben erstelltes Makro sonst wieder verloren geht. Hierfür gehst du folgendermaßen vor:

  1. Klicke im Menü oben auf Datei
  2. Dann auf Speichern unter
  3. Nun wählst du einen Speicherort aus an dem deine Excel-Datei inkl. Makro gespeichert werden soll.
  4. Anstatt “ Excel-Arbeitsmappe (*.xlsx) “ wählst du “ Excel-Arbeitsmappe mit Makros (*.xlsm) “ und klickst auf speichern.

Noch mehr von uns:

Wir bieten ein umfangreiches und individuell auf Ihre Vorstellungen angepasstes Schulungsprogramm an. Unser Excel HELPDESK ist immer bereit wenn Unterstützung benötigt wird. Keine Zeit oder Nerven ein Makro selbst zu programmieren? Auch kein Problem – wir helfen gerne!

Exklusives Angebot:
9-Top-Makro Secrets

Du möchtest mit Makros komplett durchstarten? Dann haben wir genau das richtige für dich!

ExcelMaster Gründer Daniel Berkmann verrät im folgenden die 9-Top-Makro Secrets und zeigt wie du dir massenhaft Zeit und Nerven bei der Arbeit mit Makros sparen kannst.

Nimm jetzt die Abkürzung und erspare dir jahreslanges Sammeln von Makrowissen.

Das Angebot ist nur noch für kurze Zeit verfügbar.

Vielen Dank für die ganzen Tipps! Die 9 Makro Secrets sollte jeder kennen!

Thomas Schneider, Abteilungsleiter Controlling
5/5

Das spart mir täglich so extrem viel Zeit bei der Arbeit mit Makros! Super gut einfach.

Lilli Bernhart, Senior Beratering
5/5

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.